"In einem Zwiespalt zwischen dem Herzen und dem Verstand folge dem Herzen." Swami Vivekânanda

(Unbekannt)

Angebot 

Wochenlektionen


Hatha Yoga (mit Karina oder Michèle)

Slow Flow Yoga (mit Michèle)

Restorative Yoga-Übungen (mit Karina)

Klangevents (mit Margarete)

Yoga für Kinder (mit Karina)

Schwangerschaftsyoga (mit Karina)

Vertiefungskurse






Schnupperkurs Hatha Yoga

Sonnengrüsse für Einsteiger

108 Sonnegrüsse

Yoga für die Bauchorgane

Grundstellungen im Hatha Yoga

Erfahre die 7 Geheimnisse der Schildkröte

Bandhas im Yoga

Weitere Information zu den Kursen findest du hier.


Tipps für die Yoga-Lektion

Komme frühzeitig, damit du die Lektion in Ruhe beginnen kannst.

Um die Zeit erholsam und stressfrei zu geniessen, schalte dein Telefon aus.

Mit leerem Magen lässt es sich leichter üben. Bitte vor dem Unterricht für ein bis drei Stunden nichts Schweres essen und nicht übermässig trinken.

Falls du verletzt bist oder dich nicht wohl fühlst, teile mir das vorher mit.

Achte darauf, dass du dich in deiner Kleidung wohl fühlst und dich gut bewegen kannst. Für Savasana (Nachspüren im Liegen auf dem Boden) am Ende der Lektion ist es empfehlenswert, warme Socken und eine leichte Jacke dabei zu haben.


Vorteile durch Yogaübungen/Asanas

- Bessere Gesundheit und ein besseres Immunsystem

- Besserer Schlaf

- Mehr Gelassenheit

- Wachheit und Klarheit der Gedanken

- Besserer Umgang mit Stress

- Stärkung von Muskeln und Knochen

- Erhöhte Konzentrationsfähigkeit

- Besseres Körperbewusstsein

- Mehr Energie und Lebensfreude